Quelle / Archival Source

Grundschuldfeststellung (geschwärzt), 1886 (© Levke Harders) 5

Lieschen Müller, Jean Dupont, Jan Kowalski und Jane Doe. Zur Anonymisierung historischer Akteur*innen

Dieser Blogbeitrag ist eine Kooperation mit meiner Kollegin Anette Schlimm (Ludwig-Maximilians-Universität München), entstanden aus einem gemeinsamen Problem und gemeinsamen Diskussionen. Dieser Artikel bildet ungefähr die eine Hälfte unserer gemeinsamen Überlegungen ab; die andere Hälfte...

0

Historische Quellen als Forschungsdaten. Teil 2: Vom Nutzen und Nachteil der Datenbank für die Forschung

Kürzlich habe ich im ersten Teil beschrieben, wie ich die Quellengrundlage meines Forschungsprojektes als Daten nutze und auswerte. Historische Daten in dieser Form zu systematisieren, bringt Vor‑ und Nachteile mit sich. Das Unverständnis über...

0

Quellen als Forschungsdaten. Teil 1: Von der historischen Quelle zur Datenbank

Wenn heute über Migration, Asylverfahren und doppelte Staatsbürgerschaft diskutiert wird, ist die historische Entwicklung nur selten ein Thema. Dennoch: Menschen waren ‚schon immer‘ mobil – sofern sich so etwas mit Sicherheit sagen lässt. Im...

4

Handschriften und Geschichte(n). Eine Transkription ist mehr als eine ‘Umschrift’

Ein Gastbeitrag von Dorit Schneider Briefe, Tagebücher, Urkunden, Akten und andere historische Quellen – bis vor wenigen Jahrzehnten wurden viele dieser Dokumente mit der Hand geschrieben. Das Interesse an historischen Schriftquellen, besonders auch privaten,...

0

Frühindustrielle Kinderarbeit im deutschen Raum. Gesellschaftliche Diskurse im Wandel der bürgerlichen Öffentlichkeit

Ein Gastbeitrag von Daniel Scherer Für den Großteil der europäischen Bevölkerung spielt das gesellschaftliche Phänomen der Kinderarbeit keine große Rolle mehr im alltäglichen Leben. Durch das Jugendarbeitsschutzgesetz (JarbSchG) wird genau geregelt, inwieweit Kinder und...

0

Quellenkunde 2 | Quellen aus dem 19. Jahrhundert transkribieren. Ein Leitfaden

Ein Gastbeitrag von Jasmin Antoine Weber und Stephan Schlottke Als studentische Hilfskräfte im Projekt haben wir mit Gesuchen der Migrant*innen und Schreiben der Behörden aus dem Elsass und vor allem aus Schleswig-Holstein gearbeitet. Während für...

2

Wie finde ich Quellen für meine Hausarbeit, meine Abschlussarbeit, mein Forschungsprojekt? | Quellenkunde 1

Sie wollen (oder müssen) eine kleinere oder größere Forschungsarbeit schreiben, in der die Argumentation (auch) auf einer Quelleninterpretation beruht? Wissen aber gar nicht, wie Sie überhaupt zu diesem Material kommen? Hier finden Sie einige...

3

Migrationsgeschichte als Geschlechtergeschichte: Der „Mädgemarkt in Ripen“

Migrationsbewegungen des 19. Jahrhunderts wurden bisher vornehmlich am Beispiel von Männern erforscht, wenngleich dies die historischen Verhältnisse nur ungenügend abbildet. Frauen werden in den einschlägigen Studien oft kurz erwähnt, aber selten darüber hinaus in historische...